Aktuelles

 

Für alle Angebote gelten die aktuellen Hygieneregeln:  Abstand halten - Händewaschen - Alltagsmaske - Lüften und der Impfstatus wird kontrolliert.
Eine Anmeldung ist aufgrund der nur begrenzten Teilnehmerzahlen immer notwendig. (Tel. 26 40 46 oder +`lb7k246E9UTxP_f%s8]#[pOSRRM$/B}$JHm.D[0Xx)

 

Das gesamte aktuelle Veranstaltungsprogramm finden Sie in der untenstehenden pdf:

Besondere Hinweise

 

Kostenlose Einschätzung bei juristischen Fragen

Sie haben die Gelegenheit, eine kostenfreie Ersteinschätzung zu allen juristischen Fragen insb. Erbrecht, Mietrecht, allgemeines Zivilrecht, zu    erhalten.
Herr Rechtsanwalt Fabian Symann gibt Ihnen nützliche Hinweise, wie Sie bei Rechtsfragen am besten weiter verfahren.
Selbstverständlich wird Ihr Anliegen vertraulich behandelt.
Zum Termin unbedingt alle relevanten Unterlagen mitbringen.
Halbstündliche Termine werden nach Anmeldung vergeben und finden vor Ort im ASZ statt.
Nächste Termine: 07.11.22 und 05.12.22 immer zwischen 16.00 - 18.00 Uhr

Bitte um Anmeldung!

 _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

 

Treffen für ukrainische Senior*innen im Alten- und Service-Zentrum Altstadt

Unser Angebot richtet sich an ältere Menschen aus der Ukraine, die über 60 Jahre alt sind.

Wir laden 1x monatlich zu einem offenen Nachmittag ins ASZ Altstadt ein. Frau Tatjana Franke, selbst in Kiew geboren, versucht bei einer Tasse Tee oder Kaffee die dringlichsten Fragen und Anliegen zu beantworten.

Frau Franke spricht ukrainisch, deutsch und russisch.
Zudem besteht die Möglichkeiten, sich mit Personen in gleicher Situation auszutauschen und andere Angebote des ASZ    Altstadt kennenzulernen.

Die Treffen werden immer am letzten Montag im Monat zwischen 14:00 – 16:00 Uhr stattfinden.
Die nächsten Termine sind:  25. Juli, 29. August und 26. September 2022.

     ____________________________________________________________________________________________________________________________   

 

Gesprächskreis für „Pflegende Angehörige“

Die Mehrzahl chronisch kranker bzw. behinderter Familienmitglieder werden von ihren Angehörigen zu Hause betreut und versorgt. Pflegende Angehörige müssen dabei zunehmende Einschränkungen ihrer persönlichen Kontakte hinnehmen und sind ständig mit Krankheit und Leiden konfrontiert. Dies alles alleine zu schaffen ist nur schwer möglich. Im Austausch mit anderen Betroffenen können Sie psychische Entlastung finden und Informationen und Tipps erhalten.  

Für neue Teilnehmer/innen ist eine Anmeldung erforderlich!

Termine: jeder 1. Dienstag im Monat um 14.00-16.00 Uhr

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Freizeittreff nach dem Berufsleben

Das aktive Berufsleben liegt hinter Ihnen und Sie suchen nach Abwechslung im Alltag? Einmal im Monat treffen trifft sich die Gruppe und plant gemeinsame Freizeitaktivitäten.

Neue Teilnehmer/innen sind herzlich willkommen! Bitte anmelden.

Termine: jeder letzte Donnerstag im Monat, 10.30-12.00 Uhr

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Wir unterstützen das Projekt KiA - Krebs im Alter

Weitere Informationen finden Sie auf der KiA Homepage >>
oder im Flyer

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________